News


1. Platz beim Landespreis für junge Unternehmen

9. November, 2018

Der Vorsitzende der L-Bank, Dr. Axel Nawrath übergab den Landespreis für junge Unternehmen an Martin Hermatschweiler und Michael Thiel (beide Nanoscribe) gemeinsam mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (v.li.n.re, Foto: KD Busch)

In einem feierlichen Festakt hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Nanoscribe GmbH gestern Abend in Stuttgart mit dem 1. Preis beim „Landespreis für junge Unternehmen“ ausgezeichnet. Die Jury würdigt mit dem 40.000 Euro dotierten Preis Nanoscribes außerordentliche Innovationen im Bereich des 3D-Druck auf der Mikroskala sowie die seit Jahren unter Beweis gestellten unternehmerischen Erfolge.

„Nach diversen Produktpreisen, freuen wir uns riesig, heute den Landespreis Baden-Württemberg für unternehmerische Leistungen in den Händen zu halten“, betont Geschäftsführer Martin Hermatschweiler nach der Preisverleihung. „Unser Bundesland hat eine junge, florierende Gründerszene, die von vielen Seiten wertvolle Unterstützung erfährt. Wir danken daher insbesondere dem KIT und ZEISS, dass sie Nanoscribe vom ersten Gründungsgedanken an so professionell und umfassend begleitet haben,“ ergänzt Hermatschweiler.

War Nanoscribe bei seiner Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) selbst Vorreiter bei der Kommerzialisierung einer neuartigen Technologie (sog. Zwei-Photonen-Polymerisation), so befähigen unsere Hightech-3D-Drucker heute Universitäten, Wissenschaftsinstitute und Industrieunternehmen, bahnbrechende Innovationen auf den Weg zu bringen. Insbesondere in den Bereichen Photonik, Mikrooptik, Medizin- und Kommunikationstechnik ist diese Technologie der Schlüssel zur Erschließung von Anwendungen, die mit anderen Methoden bisher nicht realisierbar waren.

Insgesamt haben sich in diesem Jahr 375 Kandidatinnen und Kandidaten aus Baden-Württemberg um die Auszeichnung des von der Landesregierung und der L-Bank ausgeschriebenen Preises beworben.

Weitere Informationen gibt es im Pressebereich.

Links: Die vier Gründungsmitglieder von Nanoscribe: Martin Hermatschweiler, Prof. Dr. Martin Wegener, Professor Dr. Georg von Freymann und Dr. Michael Thiel (v.li.n.re, Foto: KD Busch)
Rechts: Ministerpräsident Winfried Kretschmann übergibt Martin Hermatschweiler und Dr. Michael Thiel (beide Nanoscribe) den Landespreis Baden-Württemberg (v.li.n.re, Foto: KD Busch)


Auf Facebook teilen