News


Impressionen von der formnext 2017

1. Dezember, 2017

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Besuche an unserem Stand auf der formnext 2017, der führenden Messe im Bereich additive Fertigung. Wir hoffen, Sie waren genauso fasziniert von den neuen Möglichkeiten des 3D Drucks im Bereich Autoteile, Schuhe, bis hin zu unseren kleinsten Strukturen auf der Mikrometerskala.

Neben mikrostrukturierten Oberflächen und µ-Bauteilen lassen sich mit dem Nanoscribe-Drucker Photonic Professional GT nun auch hochpräzise mechanische Komponenten in der Größenordnung einiger Millimeter drucken, wie z.B. miniaturisierte Zahnräder, Klammern, Schrauben oder Spiralen. Insbesondere von der Uhren- und MEMS-Industrie sowie der Medizintechnik wird nach solch innovativen Lösungen gesucht, um Produktentwicklungsprozesse und Iterationsphasen weiter zu verkürzen.

Unten finden Sie einige Impressionen - viel Spaß damit! Wir freuen uns darauf, weiter in Kontakt zu bleiben.


Auf Facebook teilen