News


Kundenpublikation: Mikroroboter mit Eigenantrieb

22. Mai, 2017

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme einer Reihe von widerstandsreduzierten Mikrorobotern mit programmierten katalytisch aktiven Motoren

Unsere Kunden vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart haben 3D-Strukturen mit lokal unterschiedlichen chemischen Eigenschaften hergestellt. Hierfür haben sie mehrere chemisch verschiedene Materialien in aufeinander folgenden Schritten mittels Zweiphotonenvernetzung präzise aneinander gedruckt und nach dem Drucken chemisch weiterbehandelt, um die gewünschte Funktionalität zu erhalten. Diese Methode erlaubt es unter anderem, Mikroroboter mit eigenem Antrieb herzustellen.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Newsletter-Artikel (englisch): Autonomously Powered Microrobots - News and Review (May 2017)