News


Mikrostrukturierte biomimetische Werkstoffe per 3D-Druck

1. März, 2018

Was haben Geckos, Falter und Taranteln gemeinsam? Sie alle verfügen über überlebenswichtige Techniken und Eigenschaften - sei es Haftung ohne Klebstoff, rapider Geruchssinn über weite Entfernungen oder winkelunabhängige Farbgebung - die auf ihrem Aufbau in der Nano- und Mikrometerskala basieren. Wissenschaftler und Ingenieure untersuchen daher lebende Organismen gezielt auf solche Eigenschaften. Das Wissen über diese in der Natur vorkommenden hochpräzisen Strukturen nutzen sie zur Herstellung bioinspirierter Werkstoffe mit Nanoscribes 3D-Druckern.

Finden Sie Kundenbeispiele zu biomimetischen Strukturen, die mit dem Photonic Professional GT gedruckt wurden in unserer neuen Applikationskategorie „Biomimetik“.


Auf Facebook teilen