News


Eröffnung einer Tochtergesellschaft in China

30. August, 2018

Zur Stärkung der Vertriebsaktivitäten in China sowie zum Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen und des Kundenservice im gesamten APAC-Gebiet hat Nanoscribe mit Nanoscribe China Co. Ltd. eine Tochtergesellschaft errichtet. Der geschäftsführende Gesellschafter Martin Hermatschweiler freut sich, dass man in den Räumlichkeiten der Carl ZEISS AG in Shanghai eine moderne Location mit ausreichend Platz für Wachstum gefunden hat. Sowohl im akademischen als auch im industriellen Umfeld sieht er in China großes Potential für die Nano- und Mikrofabrikation. Mit Dr. Wanyin Cui wird ein erfahrener Nanoscribe Mitarbeiter die Tochtergesellschaft als Generalmanager leiten. „Dank der neuen Vor-Ort Präsenz sowie den technischen Kompetenzen und exzellenten Netzwerken von Herrn Cui können wir unsere Aktivitäten auf diesem schnell wachsenden Markt nun noch besser voran bringen. Auch die regionalen Kundenbeziehungen sollen unter der Leitung von Service Manager Johannes Konrad intensiviert werden", so der Geschäftsführer.

Eine ausführliche Presseinformation finden Sie hier.


Auf Facebook teilen