Gesellschafter


Management

CEO_Martin_Hermatschweiler_Portrait.jpg

Martin Hermatschweiler ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter seit Firmierung der Nanoscribe GmbH. Seine wesentliche Aufgabe als CEO ist die positive Unternehmensentwicklung insbesondere durch die Erschließung neuer Märkte. Er hat in Ulm und Karlsruhe Physik studiert und mit Auszeichnung diplomiert. Seine wissenschaftliche Expertise liegt in der Laserstrukturierung von Polymeren sowie in deren Abformung in optisch hochbrechende Materialien. Die Zeitschrift Capital listet ihn 2015 als Jungunternehmer in der Kategorie "Junge Elite - die TOP 40 unter 40".

 

Michael Thiel

Dr. Michael Thiel ist Mitgründer, Prokurist und Chief Science Officer (CSO) des Unternehmens. Sein Fokus liegt auf dem Ausbau der technischen Innovationskraft von Forschung und Entwicklung. Nach seinem Physikstudium und einem USA Aufenthalt am National Institute of Standards and Technology, promovierte er am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Themenfeld der 3D Laserlithografie. Für seine Arbeiten erhielt er 2011 den KIT Doktorandenpreis. Michael Thiel ist ein INSEAD Alumnus des Jahres 2015. Im Jahr 2016 wurde er zu einem von Deutschlands besten Innovatoren unter 35 gewählt. Im selben Jahr erhielt er den European CTO of the Year 2016 Award.

 

Mitgesellschafter & Mentoren 

Georg von Freymann

Prof. Dr. Georg von Freymann ist Mitgründer des Unternehmens und hat als Technischer Leiter (CTO) die Produktentwicklung der Plattform Photonic Professional verantwortet. Er ist W3-Professor für Experimentalphysik/Technische Physik an der Technischen Universität Kaiserslautern und Leiter der Abteilung „Materialcharakterisierung und –prüfung“ am Fraunhofer Institut für physikalische Messtechnik (IPM) in Kaiserslautern.  Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen auf den Bereichen der optischen Technologien und der Photonik.

 

Martin Wegener

Prof. Dr. Martin Wegener ist Mitgründer und Initiator der Firmengründung. Er ist W3-Professor am Institut für Angewandte Physik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und Abteilungsleiter am dortigen Institut für Nanotechnologie. Zu der Vielzahl seiner Auszeichnungen und Preise zählen u.a. der Förderpreis für junge Hochschullehrer der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung 1993, der DFG Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2000 sowie der Carl Zeiss Forschungspreis 2006. Er ist Fellow der Optical Society of America (OSA) sowie Fellow der Hector Stiftung seit 2008.

 

Ulrich Simon.jpg

Dr. Ulrich Simon ist Senior Vice President Corporate Research & Technology der Carl Zeiss AG und unser aktueller Mentor. ZEISS hat Nanoscribe von Beginn an mit Technologie und Beratung unterstützt und im September 2008 durch den Erwerb von Anteilen auch einen erheblichen finanziellen Beitrag geleistet.